Dachstuhlbrand in Asslar-Berghausen

Am Montag, den 29.01.2017 gegen 19:30 Uhr wurden wir, zusammen mit den Kameraden der Stadt Asslar und Werdorf alarmiert. Einsatzstichwort war ein Dachstuhlbrand in der Leunerstrasse in Berghausen. Mit neun Einsatzkräften waren wir vor Ort im Einsatz.

Die Löscharbeiten erwiesen sich als schwierig, da ein Innenangriff aufgrund der hohen Hitze- und Rauchentwicklung abgebrochen werden musste. Die enge Bebauung des Hauses im alten Dorfkern erschwerten zusätzlich das Handeln der Feuerwehrkameraden.

Die fünfköpfige Familie konnte sich zum Glück unverletzt aus dem brennenden Haus ins Freie retten.
Hier sah man wiedermal, dass Feuermelder Menschenleben retten!

Nach ca viereinhalb Stunden wurde der Einsatz beendet.

 

Tags drauf (30.01.2017) wurden wir gegen 10:00 Uhr zu Nachlöscharbeiten und Unterstützung des THW sowie der Polizei nochmals alamiert!

Anbei eine Auswahl an Berichten der lokalen Presse:

Video auf mittelhessen.de

Berichte auf mittelhessen.de:
Bericht 1 vom 31.01.2017

Bericht 2 vom 31.01.2017

Bericht auf hessenschau.de:

Bericht vom 31.07.2017